IHRE LEBENS-SITUATION SICHERN

Wir sind seit 1994 die Beratungsstelle für Mieter:innen, die aufgrund von Mietschulden von Wohnungsverlust bedroht sind.

 

Die Beratung ist kostenlos.

Die Beratungsinhalte unterliegen dem Datenschutz.

Ziel der Beratung

 

  • Wohnungsräumung verhindern

  • gemeinsam Maßnahmen zur langfristigen Sicherung des Wohnraums entwickeln

  • Fremdabhängigkeit vermeiden

 

Dabei wird die gesamte Lebenssituation der betroffenen Haushaltsmitglieder berücksichtigt.

 

Wir sind für Sie da

wenn Sie...

  • in einer Mietwohnung leben

  • Probleme haben, Ihre Miete zu bezahlen, und Gefahr laufen, Ihre Wohnung zu verlieren
  • bestehende Mietrückstände haben
  • mündlich oder schriftlich aufgefordert wurden, Ihre Wohnung zu verlassen
  • eine gerichtliche Kündigung Ihrer Wohnung erhalten haben.

DELOGIERUNG VERHINDERN

Rechtzeitig Kontakt aufnehmen

Das ist Ihr entscheidender Beitrag dazu, Ihre Lebenssituation langfristig zu sichern.

 

Beratungsangebot

  • Erstgespräch – Klärung der Situation

  • Information über Ansprüche aus verschiedenen Versicherungs- und Sozialleistungen

  • Gemeinsame Entwicklung von Lösungsansätzen im Hinblick auf eine langfristige Sicherung des Wohnraums

  • Verhandlungen und Vermittlung zwischen Mietschuldner:innen und Vermieter:innen

  • Verhandlungen und Vermittlung zwischen Mietschuldner:innen und Rechtsanwälten

  • Hilfe bei der Abdeckung des Mietrückstandes

  • Erstellung einer Haushaltsplanung

  • Hilfe bei der Schuldenbewältigung

  • Unterstützung bei Antragstellungen

  • Amtsbegleitung

Bildschirmfoto 2022-05-05 um 12.10.07.png

Programm Wohnschirm

des Sozialministeriums

Das Programm Wohnschirm des Sozialministeriums unterstützt Mieter:innen, die im Zuge der COVID-19-Pandemie ihre Miete nicht mehr bezahlen können und dadurch von Delogierung bedroht sind und schützt damit vor Wohnungsverlust.

Der Wohnschirm ergänzt bis Ende 2023 die vorhandenen Unterstützungsleistungen bei Mietschulden, etwa der Länder, der Städte oder der Gemeinden.

 

 

Wir können helfen

Die Soziale Arbeit ist die Einrichtung im Bundesland Salzburg, die das Programm Wohnschirm für das Sozialministerium abwickelt. Wenden Sie sich deshalb an uns, wenn Sie Zahlungsschwierigkeiten mit ihrer Miete haben.

„Ohne die Hilfe der Fachstelle für Wohnungssicherung wäre ich wohl schon lange nicht mehr in meiner preiswerten Wohnung.“

Herr Anton H., Oberndorf

Das Team

Logo-SAG-frame-3.png

Mag. Barbara
Descho

Bereichsleitung Salzburg, Flachgau, Tennengau

Kontakt

E-Mail senden

0662 874690-34

Logo-SAG-frame-3.png

Markus
Eckschlager, BA

Beratung Salzburg, Flachgau, Pinzgau, Lungau

Kontakt

E-Mail senden

0662 874690-36

Logo-SAG-frame-3.png

Benjamin
Pilz, BA

Beratung Salzburg, Flachgau, Pongau

Kontakt

E-Mail senden

0662 874690-35

Logo-SAG-frame-3.png

Mag. Markus
Santner, MBA

Beratung Salzburg, Flachgau

Kontakt

E-Mail senden

0662 874690-33

Logo-SAG-frame-3.png

Mag. Birgit Thaler-Haag

Beratung Salzburg, Flachgau

Kontakt

E-Mail senden

0662 874690-32

Unsere Außenstellen

 

TERMIN VEREINBAREN

Fachstelle für
Wohnungssicherung


Tel. 0662 87 46 90
Fax 0662 87 46 90 - 30
E-Mail fw@soziale-arbeit.at


Beratungszeiten

Montag bis Freitag
8:30 Uhr bis 12:30 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung.

Beratung in den Bezirken ausschließlich nach
telefonischer Vereinbarung!

ALLE STELLEN IN DEN BEZIRKEN

Beratung in den Bezirken ausschließlich nach telefonischer Vereinbarung!

SALZBURG + FLACHGAU
Fachstelle für Wohnungssicherung
Breitenfelderstraße 49/1
5020 Salzburg
Österreich


TENNENGAU
Bahnhofstraße 10
5400 Hallein
(Arbeiterkammer)
 
PONGAU
Prof.-Pöschl-Weg 5a
5600 St. Johann im Pongau
(Schuldenberatung)
 
PINZGAU
Ebenbergstr. 1
5700 Zell am See
(Arbeiterkammer)
 
LUNGAU
Postplatz 4
5580 Tamsweg
(Q4)